Trauben-Tofu-Gemüsepfanne mit Estragon-Hollandaise und Sesamkartoffelspießen

Zubereitungszeit: 60 Minuten
Menüteil: Hauptspeise
Kostform: vegetarisch

Trauben-Tofu-Gemüsepfanne mit Estragon-Hollandaise und Sesamkartoffelspießen

Zutaten für 10 Portionen

  • 1,6 kg kleine Kartoffeln (z. B. Drillinge)
  • 110 ml Pflanzenöl  
  • 50 g Sesam
  • 750 g Räuchertofu, in Scheiben geschnitten
  • 100 g Zwiebeln, gewürfelt
  • 10 g Knoblauch, fein gewürfelt
  • 50 ml Olivenöl
  • 10 g Salz 
  • 1,2 kg Hokkaidokürbis, entkernt und gewürfelt
  • 250 ml Gemüsebrühe 
  • 300 g Porree
  • 200 g Spinat
  • 300 g Weintrauben, rot und weiß 
  • 1 l frischli Sauce Hollandaise Klassik
  • 5 g Estragon, fein gehackt  
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Kartoffeln halbieren und gleichmäßig auf 20 Holzspieße verteilen. 60 ml Öl und Salz vermengen, die Kartoffelspieße damit bestreichen und anschließend mit Sesam bestreuen. Die Spieße 25 Minuten lang bei 180 °C backen.
  2. Räuchertofuscheiben im übrigen Öl von beiden Seiten anbraten.

  3. Für die Gemüsepfanne Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, Kürbis dazugeben, Brühe angießen und 10 Minuten garen. Nacheinander Porree, Spinat und Weintrauben dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. frischli Sauce Hollandaise Klassik vorsichtig erhitzen und Estragon unterrühren.
  5. Gemüsepfanne anrichten, Tofuscheiben darauf verteilen, Estragon-Hollandaise angießen und die Kartoffelspieße am Rand dekorieren.

TIPP: Als schärfere Variante können zusätzlich Chiliflocken in das Öl für die Kartoffeln gegeben werden.

Sauce Hollandaise Klassik

Kontakt
Kontakt
Hotline 05037 301-0 Direkt zum Berater frischli Produkte kaufen